Die besten Buchgeschenke zum Muttertag: Eine inspirierende Liste für alle Leseratten und ihre Mütter

Der Muttertag ist ein besonderer Tag, an dem wir unsere Mütter ehren und ihnen danken können für all das, was sie für uns getan haben. Eine großartige Möglichkeit, unseren Müttern zu zeigen, wie sehr wir sie schätzen, ist durch Bücher. Bücher können uns auf viele Arten bereichern und erfreuen, und sie können uns auch helfen, unsere Beziehung zu unseren Müttern zu stärken.

 

Bücher bieten eine faszinierende Gelegenheit, um unsere Mütter zu inspirieren und ihnen Mut zu machen. Es existieren zahlreiche großartige Werke über beeindruckende Frauen, die ihre Ziele verfolgt und Herausforderungen gemeistert haben. Diese Erzählungen dienen als wertvolle Erinnerung für uns selbst sowie unsere Mütter: Wenn wir hart genug arbeiten und unseren Träumen treu bleiben, können wir alles erreichen, was wir uns vornehmen.

 

Beim gemeinsamen Lesen können wir eine wertvolle Aktivität teilen, selbst wenn wir räumlich voneinander getrennt sind. Wir können uns über die Geschichten und Konzepte austauschen, die in den Büchern enthalten sind und unsere eigenen Erfahrungen teilen. Auf diese Weise können wir eine tiefere Bindung zu unseren Müttern aufbauen und ihnen zeigen, dass wir Interesse an ihren Gedanken und Gefühlen haben.

 

Es gibt viele großartige Bücher, die sich perfekt als Geschenk zum Muttertag eignen. Einige gute Optionen könnten sein:

      "Die Krume Brot" von Lukas Bärfuss - Adelina verliert alles nach einer kurzlebigen Liebesbeziehung mit einem Kind und wird von einem erfolgreichen Grafiker namens Emil gerettet, der ihr und ihrer Tochter ein neues Zuhause gibt. Als das Kind plötzlich verschwindet, begibt sich Adelina auf die Suche und schließt sich einer Gruppe von Revolutionären an, die ihr helfen wollen, das Kind zu finden, aber sie müssen sich auf eine gefährliche Mission begeben, um dies zu tun.

 

"Mütter und Fernfahrer" von Ivana Dobrakovová - Fünf widerständige Frauen aus Bratislava und Turin versuchen mit Humor und ungewöhnlichen Lösungen, zwischen den Forderungen der allgegenwärtigen Mütter und der Sehnsucht nach den verlockenden "Fernfahrern" ihr eigenes Leben zu leben, während Familienbande und virtuelle Dates ihre Glücksansprüche auf die Probe stellen.

"Die Definition von Glück" von Catherine Cusset -

Zwei Frauen, die durch ihre unterschiedlichen Lebenswege getrennt sind, aber durch ein geheimes Band verbunden sind, werden über Jahrzehnte hinweg in ihren Sehnsüchten, Lieben und Abgründen begleitet und geben Einblicke in das Muttersein, das Älterwerden und die vielen Möglichkeiten, Glück zu finden.

"Seemann vom Siebener" von Arno Frank - In einem Freibad an einem heißen Tag erzählt Arno Frank mit feinem Humor und Einfühlungsvermögen die Geschichten von Kiontke dem Bademeister, Renate, Joe, Lennart, Isobel und einem Mädchen, die alle auf der Suche nach Glück sind, während die Vergangenheit sie einholt.


 

Nehmt euch Zeit und verbringt diese mit eurer Mutter! Wir wünschen euch viel Spaß!

Buchladen Jens Köster


Burgstraße 23

01662 Meißen

 

 

Öffnungszeiten

 

Dienstag  - Freitag

11 - 17 Uhr

 

Samstag

10 - 16 Uhr

 

 

Telefon: 03521 - 4764825

WhatsApp: 0151 - 67159060

E-Mail: info@buchladen-koester.de